Angeblich mit über 70 Km/h innerorts zu schnell gefahren?

Das sind die aktuellen Strafen aus dem Bußgeldkatalog für über 70 Km/h zu schnell innerhalb geschlossener Ortschaften.


So hoch fällt das Bußgeld aus

Bei Geschwindigkeitsüberschreitungen mit über 70 Km/h innerorts fällt ein Bußgeld in Höhe von 800 Euro (+ 28,50 Euro Verwaltungsgebühren) an.

Anhörungsbogen erhalten?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

Für über 70 Km/h gibt es 2 Punkte in Flensburg

Erst nach Rechtskräftigkeit des Bußgeldbescheids wird die Strafe an das Fahreignungsregister in Flensburg gemeldet. Im Bußgeldbescheid wird in aller Regel nur das Bußgeld und ein Fahrverbot verhängt.

3 Monate Fahrverbot drohen

Bei einer Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit von über 70 Km/h wird von den zuständigen Bußgeldstellen ein Fahrverbot mit einer Dauer von 3 Monaten verhängt.

Strafen verhindern

In vielen Fällen lassen sich die im Bußgeldbescheid aufgeführten Strafen verhindern! Bussgeldportal.de bietet Ihnen die kostenlose Möglichkeit, Ihren Bußgeldbescheid oder Anhörungsbogen auf Fehler prüfen zu lassen.

Unsere renommierte und bundesweit tätige Partnerkanzlei für Verkehrsrecht prüft Ihren individuellen Fall und übernimmt auf Wunsch die Verteidigung in Ihrem Bußgeldverfahren.