Der neue Blitzer an der B304 in Kirchseeon sorgt für saftige Bußgelder.
Erstellt am von

Neuer Blitzer auf der B304 löst 300 Mal am Tag aus

Der neue Blitzer an der B304 am Ortseingang von Kirchseeon hat über 3.000 Autofahrer innerhalb von 12 Tagen geblitzt.

Ein kürzlich installierte Blitzersäule vom Typ Traffistar S350 am Ortseingang von Kirchseeon hat in den ersten Tagen nach der Inbetriebnahme für erhebliches Aufsehen gesorgt. Die stationäre Messanlage am Spannleitenberg von Kirchseeon erfasst Temposünder entlang der B304 in beide Fahrtrichtungen.

Geblitzt worden?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft

Über 3.100 Verstöße in knapp 12 Tagen

Seit dem Start am 20. Dezember bis Ende 2023 wurden 3.112 Verstöße festgestellt, wie vom Zweckverband Kommunale Dienste Oberland, der die Anlage verwaltet, berichtet wurde. In 2847 Fällen wurde ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Überschreitung um 51 km/h

Nicht nur das: 13 Fahrer stehen nun vor einem möglichen Fahrverbot aufgrund erheblicher Geschwindigkeitsüberschreitungen. Der Höchstwert wurde bei einer Überschreitung von 51 Kilometern pro Stunde über der erlaubten Geschwindigkeit von 50 Stundenkilometern erreicht, bereits abzüglich der Toleranz von vier Kilometern pro Stunde.

Gemeinde besorgt über die Verkehrssicherheit

Bürgermeister Jan Paeplow (CSU) von Kirchseeon zeigt sich besorgt über die ersten Ergebnisse der Messanlage. Die Verkehrssituation am Spannleitenberg war bereits zuvor auffällig, insbesondere für die Kinder, die Schule und Kita besuchen.

Bisherige Maßnahmen waren wirkungslos

Vor der Installation des Blitzers wurden bereits Maßnahmen wie LED-Straßenbeleuchtung und Geschwindigkeitsanzeige ergriffen, die jedoch nicht den gewünschten Erfolg brachten. Nun misst der neue Blitzer rund um die Uhr. Die Anlage ist deutlich gekennzeichnet, und Paeplow betont, dass es nun keine Ausreden mehr gibt für diejenigen, die trotzdem geblitzt werden.

Anhörungsbogen erhalten?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

Positiver Ausblick dank saftiger Bußgelder?

Der Bürgermeister hofft nicht nur auf verbesserte Verkehrsdaten durch die Messanlage, sondern vor allem auf eine nachhaltige Verbesserung der Verkehrssicherheit. Der Zweckverband ist optimistisch, dass der präventive Effekt der Anlage in den nächsten Monaten spürbar wird.

Bis dahin müssen sich die geblitzten Autofahrer auf diese Bußgelder, Punkte und Fahrverbote aus dem Bußgeldkatalog einstellen:

Bußgeldkatalog Geschwindigkeit 2024 Innerorts PKW und Motorrad
ÜberschreitungBußgeldPunkteFahrverbotEinspruch möglich?
1 bis 10 km/h30 €Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
11 bis 15 km/h50 €Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
16 bis 20 km/h70 €Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
21 bis 25 km/h115 €1Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
26 bis 30 km/h180 €11 Monat*Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
31 bis 40 km/h260 €21 MonatKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
41 bis 50 km/h400 €21 MonatKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
51 bis 60 km/h560 €22 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
61 bis 70 km/h700 €23 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
Über 70 km/h800 €23 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
* Wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monate 26 km/h oder mehr zu schnell gefahren sind.

Quellen
[1]
Süddeutsche Zeitung, 23.01.2024, Mehr als 3000 Fälle von überhöhter Geschwindigkeit

Artikel bewerten
Wir freuen uns über Ihr Feedback.
Treffen Sie hier Ihre Auswahl
Kommentare
Kommentieren Sie diesen Artikel als Erster.
Kommentar schreiben