Auf der A64 entlarvt eine Blitzer-Kontrolle viele Raser vor der Sauertalbrücke.
Erstellt am von

A64: Ein Tempoverstoß pro Minute – Top-Raser mit 211 km/h

An der Sauertalbrücke führten Beamte am 24.02.2023 eine Geschwindigkeitskontrolle durch. Das Ergebnis: 330 Verstöße in nur fünf Stunden. Folgen harte Strafen?

Beamte der Polizeidirektion Wittlich haben am 24.02.2023 eine Blitzer-Kontrolle auf der A64 kurz vor der Sauertalbrücke in Richtung Luxemburg durchgeführt. In diesem Bereich gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 100 km/h.

Geblitzt worden?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

In 5 Stunden ganze 330 Geschwindigkeitsverstöße

Obwohl der Streckenabschnitt an der Sauertalbrücke als Geschwindigkeits-Hotspot bekannt ist, haben die Beamten sicherlich nicht mit so einer beeindruckenden Raser-Bilanz gerechnet.

Innerhalb von nur fünf Stunden wurden insgesamt 330 Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt. Davon fielen 221 Verstöße in den Verwarnungsbereich. Das ist bei Überschreitungen bis 15 km/h außerorts der Fall.

Gegen 109 Verkehrsteilnehmer wird ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Das bedeutet, dass sie mit mindestens 16 km/h zu schnell auf der A64 erwischt wurden. Das bedeutet, dass durchschnittlich nicht einmal eine Minute vergeht, bis ein Geschwindigkeitsverstoß festgestellt wird.

Hohe Bußgelder drohen

Während die Temposünder im Verwarnungsgeld-Bereich nur mit einer Geldbuße von maximal 40 Euro rechnen müssen, wird es für die Raser richtig teuer.

Schließlich droht bei einer Überschreitung von 16 bis 20 km/h auf der Autobahn schon ein Bußgeld von 60 Euro. Wer 21 bis 25 km/h außerorts zu schnell gefahren ist, muss 100 Euro bezahlen und ein Punkt in Flensburg winkt. Ab 26 km/h wird es noch teurer und bereits geblitzten droht ein Fahrverbot.

Raser mit 211 km/h winkt 3 Monate Fahrverbot

Der unrühmliche Rekord für die höchste Geschwindigkeit hat ein Skoda mit luxemburgischen Kennzeichen aufgestellt. Der Fahrer rauschte mit einer Geschwindigkeit von 211 km/h an die Sauertalbrücke heran.

Laut Bußgeldkatalog drohen dem Fahrer ein Bußgeld von 700 Euro, 2 Punkte in Flensburg und drei Monate Fahrverbot. Und es kann für den Raser noch schlimmer kommen.

Angesichts der außerordentlich hohen Geschwindigkeitsüberschreitung prüft die Polizeidirektion Wittlich aktuell, ob gegen den betreffenden Fahrer ein Strafverfahren wegen des Verdachts des illegalen Straßenrennens eingeleitet werden soll.

Auf der A64 an der Sauertalbrücke geblitzt worden?

Bei mobilen Geschwindigkeitsmessungen können Fehler auftreten. Wurde beispielsweise der Lichtschrankenblitzer ESO ES 3.0 oder 8.0 oder ein mobiler Poliscan-Blitzer eingesetzt, haben Betroffene gute Chancen die Strafe durch einen Einspruch abzuwenden.

In unserem Blitzer-Check können Sie eine kostenlose Auswertung zu Ihrer Blitzermessung erhalten.

Bußgeldbescheid erhalten?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

Ähnliche Artikel
In den Pfingstferien sollen Motorräder im Schwarzwald verstärkt kontrolliert werden.
Verschärfte Motorradkontrollen im Schwarzwald an Pfingsten
Die Polizei plant verschärfte Motorradkontrollen auf der Schwarzwaldhochstraße in den Pfingstferien: Was Fahrer jetzt wissen müssen.
Am Opelkreisel in Kaiserslautern wurde ein Blitzer angezündet. Großen Schaden hat das nicht angerichtet.
Blitzer in Kaiserslautern angezündet und noch betriebsbereit
Am Opelkreisel in Kaiserslautern wurde ein fest installierter Blitzer angezündet. Das teure Messgerät hat die Attacke wohl unbeschadet überstanden.
Drei neue Section Control Blitzer werden auf Mallorca eingesetzt.
Neue Section Control Blitzer auf Mallorca: Hier stehen sie
Wir verraten, wo die neuen Section Control Blitzer auf der Lieblingsinsel der Deutschen, eingesetzt werden und wie die Messung funktioniert.
Beim Blitzermarathon in Bayern 2023 wurden viele Raser geblitzt.
Heute startet der Blitzermarathon 2024
Wer heute mit dem Auto unterwegs ist, sollte auf die Geschwindigkeit achten! Beim Blitzermarathon 2024 wird in insgesamt acht Bundesländern verstärkt geblitzt.