Auf der Bundesautobahn A29 wurde bei Varel und Bockhorn ein neuer Blitzer aufgestellt.
Erstellt am von

Vorsicht auf der A29: Neuer Blitzer bei Varel/Bockhorn

Ein neuer Blitzer auf der A29 bei der Anschlussstelle Varel/Bockhorn erwischte innerhalb von drei Stunden 500 Autofahrer.

Wie die Nordwest-Zeitung berichtet, hat die Autobahnpolizei entlang der A29 im Bereich der Baustelle zwischen dem Parkplatz Vareler Wald und der Anschlussstelle Varel-Bockhorn einen neuen Blitzer aufgestellt.

Mit dem Blitzer haben viele nicht gerechnet

Geblitzt worden?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

Nach Beobachtungen der Polizei wurde die vorgegebene Geschwindigkeitsbegrenzung nicht von allen Autofahrern eingehalten, weshalb sich die Behörden entschieden an diesem Standort eine mobile Geschwindigkeitsmessung durchzuführen – mit beachtlichem Ergebnis: Innerhalb von drei Stunden wurden sogar 500 Fahrzeuge geblitzt.

Bussgeldportal.de liegt aktuell noch keine Information vor, in welcher Frequenz die Blitzermessungen durchgeführt werden. Falls Sie auf der A29 unterwegs sind, freuen wir uns über Hinweise zum Blitzer. Auch Fotos zum Messgerät können Sie in unserem Bereich „Blitzermeldung“ übermitteln.

Welche Strafe droht?

Wer auf der A29 geblitzt wurde, wird nach dem neuen Bußgeldkatalog bestraft und muss je nach Höhe der Geschwindigkeitsüberschreitung mit einem Bußgeld, Punkten oder einem Fahrverbot rechnen.

Die Strafen finden Sie in der aktuellen Bußgeldtabelle und können prüfen, ob ein Einspruch möglich ist. Insbesondere bei der Inbetriebnahme von neuen Messgeräten, können Messfehler auftreten.

Bußgeldkatalog Geschwindigkeit 2024 Außerorts PKW und Motorrad
ÜberschreitungBußgeldPunkteFahrverbotEinspruch sinnvoll?
1 bis 10 km/h20 €NeinEher Nicht
Einspruch sinnvoll? Eher Nicht
11 bis 15 km/h40 €NeinEher Nicht
Einspruch sinnvoll? Eher Nicht
16 bis 20 km/h60 €NeinKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
21 bis 25 km/h100 €1NeinKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
26 bis 30 km/h150 €11 Monat*Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
31 bis 40 km/h200 €11 Monat*Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
41 bis 50 km/h320 €21 MonatKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
51 bis 60 km/h480 €21 MonatKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
61 bis 70 km/h600 €22 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
Über 70 km/h700 €23 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
* Wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monate 26 km/h oder mehr zu schnell gefahren sind.

Artikel bewerten
Wir freuen uns über Ihr Feedback.
Treffen Sie hier Ihre Auswahl

Ähnliche Artikel
Die nächste Blitzersäule wird Kudamm installiert und erstetzt den alten Blitzer, der mutwillig zerstört wurde.
Die nächste Blitzersäule am Ku’damm ist aktiv
Berlins Antwort auf Raser: Dritter Blitzer am Kurfürstendamm installiert. Die Berliner Polizei will sich nicht entmutigen lassen.
Leipzig plant die Anschaffung von weiteren 22 Blitzern.
Sachsen: 47 Millionen Euro aus Blitzern – Leipzig rüstet auf
Im vergangenen Jahr haben Blitzer in Sachsen über 47 Millionen Euro in die Kassen der Behörden gespült. Die Stadt Leipzig will nun aufrüsten und 22 neue Blitzer anschaffen.
Im Jahr 2024 soll ein neuer Blitzer in Deutschland in mehreren Bundesländern eingeführt werden
Dieser neue Blitzer soll Autofahrer 2024 überraschen
Eine neue Blitzer-Generation soll das Ablenkungsrisiko auf der Autobahn erheblich reduzieren und könnte bereits 2024 zum Einsatz kommen.
Moderne Blitzer setzen auf Messungen mit Lasergerät und Foto. Doch die Messung ist fehleranfällig.
Messung mit Lasergerät und Foto bei mobilen Blitzern
Blitzermessungen mit Lasergerät und Foto werden flächendeckend in Deutschland eingesetzt. Doch die Messung ist anfällig für Fehler.
Kommentare
Kommentieren Sie diesen Artikel als Erster.
Kommentar schreiben