In Hannover testet die Stadt niedrigere Grenzen für Blitzer.
Erstellt am von

Blitzer-Grenze gesenkt: Wo bereits ab 59 km/h ein Bußgeld droht

Die Stadt Hannover zieht neue Grenzen: Ab sofort werden die Blitzer in der Landeshauptstadt bei geringeren Tempoüberschreitungen auslösen als bisher.

An fünf ausgewählten Standorten in Hannover wurde die Auslösegrenze der Blitzer auf 59 km/h gesenkt. Das bedeutet, dass Autofahrer bei einem Tempolimit von 50 jetzt auch bei geringeren Tempoüberschreitungen geblitzt werden.

Geblitzt worden?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

Stadt verrät die Standorte der Blitzer nicht

Die Stadt begründet die Entscheidung mit der Verkehrssicherheit. Alle Verkehrsteilnehmer sollen sich an die Verkehrsregeln halten. Wenn die Blitzer schon bei kleineren Überschreitungen auslösen, kann das dazu beitragen, dass die Geschwindigkeitsbegrenzungen verstärkt eingehalten werden.

Die genauen Standorte der fünf Teststellen werden nicht bekanntgegeben. Autofahrer sollten daher in Zukunft besonders vorsichtig fahren, wenn sie in Hannover unterwegs sind. Wer trotzdem erwischt wird, muss mit folgenden Bußgelder, Punkten und Fahrverboten nach dem aktuellen Bußgeldkatalog rechnen:

Bußgeldkatalog Geschwindigkeit 2024 Innerorts PKW und Motorrad
ÜberschreitungBußgeldPunkteFahrverbotEinspruch sinnvoll?
1 bis 10 km/h30 €Eher Nicht
Einspruch sinnvoll? Eher Nicht
11 bis 15 km/h50 €Eher Nicht
Einspruch sinnvoll? Eher Nicht
16 bis 20 km/h70 €Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
21 bis 25 km/h115 €1Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
26 bis 30 km/h180 €11 Monat*Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
31 bis 40 km/h260 €21 MonatKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
41 bis 50 km/h400 €21 MonatKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
51 bis 60 km/h560 €22 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
61 bis 70 km/h700 €23 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
Über 70 km/h800 €23 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
* Wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monate 26 km/h oder mehr zu schnell gefahren sind.

Artikel bewerten
Wir freuen uns über Ihr Feedback.
Treffen Sie hier Ihre Auswahl

Ähnliche Artikel
Die nächste Blitzersäule wird Kudamm installiert und erstetzt den alten Blitzer, der mutwillig zerstört wurde.
Die nächste Blitzersäule am Ku’damm ist aktiv
Berlins Antwort auf Raser: Dritter Blitzer am Kurfürstendamm installiert. Die Berliner Polizei will sich nicht entmutigen lassen.
Leipzig plant die Anschaffung von weiteren 22 Blitzern.
Sachsen: 47 Millionen Euro aus Blitzern – Leipzig rüstet auf
Im vergangenen Jahr haben Blitzer in Sachsen über 47 Millionen Euro in die Kassen der Behörden gespült. Die Stadt Leipzig will nun aufrüsten und 22 neue Blitzer anschaffen.
Im Jahr 2024 soll ein neuer Blitzer in Deutschland in mehreren Bundesländern eingeführt werden
Dieser neue Blitzer soll Autofahrer 2024 überraschen
Eine neue Blitzer-Generation soll das Ablenkungsrisiko auf der Autobahn erheblich reduzieren und könnte bereits 2024 zum Einsatz kommen.
Moderne Blitzer setzen auf Messungen mit Lasergerät und Foto. Doch die Messung ist fehleranfällig.
Messung mit Lasergerät und Foto bei mobilen Blitzern
Blitzermessungen mit Lasergerät und Foto werden flächendeckend in Deutschland eingesetzt. Doch die Messung ist anfällig für Fehler.
Kommentare
Kommentieren Sie diesen Artikel als Erster.
Kommentar schreiben