Erstellt am von

Vorsicht Autofahrer: Neuer Blitzer in Wiesbaden!

In Wiesbaden steht eine neue Blitzersäule in der Schiersteiner Straße an der Kreuzung zur Waldstraße.

Ein frisch installierter stationärer Geschwindigkeitsblitzer wurde am Dienstag, den 22. August, in der Schiersteiner Straße an der Kreuzung zur Waldstraße aufgestellt. Diese Information wurde von den Verkehrsbehörden und der Polizei der Stadt Wiesbaden veröffentlicht.

Geblitzt worden?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

Blitzer soll Verkehrssicherheit erhöhen

Der Grund für den Blitzer im Wiesbadener Rheingauviertel ist, dass es in der Vergangenheit an dieser Kreuzung immer wieder zu schweren Unfällen gekommen ist. Die Hauptursache für diese Unfälle war die überhöhte Geschwindigkeit der Fahrzeuge.

Aus diesem Grund haben die Einsatzkräfte der Wiesbadener Polizei in den letzten Jahren bei Geschwindigkeitsmessungen mit Laserpistolen wiederholt erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen festgestellt.

Mit dem neuen Blitzer sollen Raser abgeschreckt und die Verkehrssicherheit erhöht werden. Beim Blitzer handelt es sich um einen Laser-Blitzer vom Typ Poliscan Speed. Erst kürzlich wurden Messprobleme mit dem Auswerterahmen bekannt, weshalb es empfehlenswert ist, eine Poliscan-Messung unverbindlich auf Fehler prüfen zu lassen

In Wiesbaden geblitzt: welche Strafen drohen?

Wenn Sie innerhalb von Wiesbaden geblitzt wurden, drohen Bußgeld, Punkte oder ein Fahrverbot. Die Strafen richten sich nach dem bundesweit einheitlichen Bußgeldkatalog für Tempoüberschreitungen innerhalb einer geschlossenen Ortschaft.

Bußgeldkatalog Geschwindigkeit 2024 Innerorts PKW und Motorrad
ÜberschreitungBußgeldPunkteFahrverbotEinspruch sinnvoll?
1 bis 10 km/h30 €Eher Nicht
Einspruch sinnvoll? Eher Nicht
11 bis 15 km/h50 €Eher Nicht
Einspruch sinnvoll? Eher Nicht
16 bis 20 km/h70 €Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
21 bis 25 km/h115 €1Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
26 bis 30 km/h180 €11 Monat*Kostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
31 bis 40 km/h260 €21 MonatKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
41 bis 50 km/h400 €21 MonatKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
51 bis 60 km/h560 €22 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
61 bis 70 km/h700 €23 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
Über 70 km/h800 €23 MonateKostenlos prüfen
Einspruch sinnvoll? > Kostenlos prüfen
* Wenn Sie innerhalb der letzten 12 Monate 26 km/h oder mehr zu schnell gefahren sind.

Artikel bewerten
Durchschnittliche Bewertung: 4.0 Sterne von 1 Besucher.
Treffen Sie hier Ihre Auswahl

Ähnliche Artikel
Die nächste Blitzersäule wird Kudamm installiert und erstetzt den alten Blitzer, der mutwillig zerstört wurde.
Die nächste Blitzersäule am Ku’damm ist aktiv
Berlins Antwort auf Raser: Dritter Blitzer am Kurfürstendamm installiert. Die Berliner Polizei will sich nicht entmutigen lassen.
Leipzig plant die Anschaffung von weiteren 22 Blitzern.
Sachsen: 47 Millionen Euro aus Blitzern – Leipzig rüstet auf
Im vergangenen Jahr haben Blitzer in Sachsen über 47 Millionen Euro in die Kassen der Behörden gespült. Die Stadt Leipzig will nun aufrüsten und 22 neue Blitzer anschaffen.
Im Jahr 2024 soll ein neuer Blitzer in Deutschland in mehreren Bundesländern eingeführt werden
Dieser neue Blitzer soll Autofahrer 2024 überraschen
Eine neue Blitzer-Generation soll das Ablenkungsrisiko auf der Autobahn erheblich reduzieren und könnte bereits 2024 zum Einsatz kommen.
Moderne Blitzer setzen auf Messungen mit Lasergerät und Foto. Doch die Messung ist fehleranfällig.
Messung mit Lasergerät und Foto bei mobilen Blitzern
Blitzermessungen mit Lasergerät und Foto werden flächendeckend in Deutschland eingesetzt. Doch die Messung ist anfällig für Fehler.
Kommentare
Kommentieren Sie diesen Artikel als Erster.
Kommentar schreiben