Blog - Handy am Steuer

Aktuelle und außergewöhnliche Themen aus dem Deutschen Verkehrsrecht.


An der roten Ampel zum Handy greifen: droht eine Strafe?

Schnell das Handy an der roten Ampel in die Hand und eine Nachricht tippen? Keine gute Idee. Wer sich dafür entscheidet, muss mit einer Strafe rechnen.

Handy am Steuer: 5 Gründe für einen Einspruch

Nicht immer ist der Vorwurf Handy am Steuer auch gerechtfertigt. In unserem Beitrag erfahren Sie, wann es Sinn macht Einspruch einzulegen.

Rheinland-Pfalz führt Handyblitzer ein: Was droht 2023?

Innenminister Eibling gibt bekannt, dass Rheinland-Pfalz jedes Polizeipräsidium im Land mit einem Monocam-Handyblitzer ausstatten will.

Urteil: Bußgeldbescheid vom Handyblitzer vorerst gültig

Das Gericht in Trier hat drei Einsprüche gegen den Bußgeldbescheid aufgrund des Monocam-Handyblitzers zurückgewiesen. Eine Beschwerde vor dem OLG Koblenz ist geplant.

Touchscreen bedienen beim Autofahren: erlaubt oder verboten?

Viele Autofahrer fragen sich, ob die Benutzung des Bordcomputers unter das Handyverbot fällt oder nicht. Tatsächlich kommt es auf einzelne Umstände, wie die Blickzuwendung an.

Geblitzt mit Handy in der Hand: Diese Strafe droht 2023

Wer zu schnell fährt und gleichzeitig das Handy in der Hand hält, begeht zwei Verstöße. Doch bestraft wird in der Regel nur eine Ordnungswidrigkeit.

Handy am Steuer: Die zehn teuersten Länder in Europa

Ist die Strafe für Handy am Steuer in Deutschland zu hoch? Das kommt auf die Perspektive an. In vielen europäischen Ländern wird ein deutlich höheres Bußgeld fällig.