Ein Punkt in Flensburg: Die aktuellen Punktetabellen laut StVO

Hier finden Sie eine Übersicht der Verkehrsverstöße, die laut Bußgeldkatalog mit einem Punkt in Flensburg bestraft werden.

Allgemeine Informationen

  • Für bestimmte Verkehrsverstöße werden Punkte in Flensburg verhängt.
  • Ein Punkt in Flensburg droht u.a. bei Handy am Steuer, bei einem einfachen Rotlichtverstoß und Geschwindigkeitsverstöße über 21 km/h für Autofahrer, und ab 16 km/h für LKW-Fahrer
  • Die Anzahl der Punkte richten sich nach dem Punktekatalog (oder Bußgeldkatalog), der vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bestimmt wird.
  • Wer einen Punkt erhält, wird ins Fahreignungsregister in Flensburg eingetragen.
  • Nach einer bestimmten Punkteanzahl drohen Maßnahmen, wie die Teilnahme an einem Aufbauseminar oder der Entzug der Fahrerlaubnis.
  • Punkte können durch einen Einspruch im Bußgeldverfahren abgewendet werden.
Anhörungsbogen erhalten?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

Ein Punkt in Flensburg: Liste der Vergehen

Hier finden Sie eine Liste der Verkehrsordnungswidrigkeiten, die mit einem Punkt in Flensburg bestraft werden können:

Die Höhe der Punkteanzahl hängt wesentlich von der Schwere des Vergehens ab. Die Liste ist also erstmal nur ein Anhaltspunkt. Nachfolgend finden Sie weitere Informationen zu den wichtigsten Verstößen.

Bitte beachten Sie, dass es unter Umständen beim jeweiligen Einzelfall zu Abweichungen im Straßmaß kommen kann, z.B. wenn Straßenteilnehmer gefährdet werden oder ein Vorsatz festgestellt wird.

Punktetabelle: Geschwindigkeitsüberschreitung

Hier finden Sie den aktuellen Punktekatalog für Geschwindigkeitsüberschreitungen mit einem PKW oder Motorrad, die laut Punktekatalog 2023, die zu einem Punkt in Flensburg laut Punktekatalog 2023 führen können.

Bußgeldkatalog Geschwindigkeit 2023 Außerorts für PKW und Motorrad
ÜberschreitungBußgeldPunkteFahrverbotEinspruch möglich?
1 bis 10 km/h20 €NeinJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
11 bis 15 km/h40 €NeinJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
16 bis 20 km/h60 €NeinJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
21 bis 25 km/h100 €1NeinJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
26 bis 30 km/h150 €11 Monat*Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
31 bis 40 km/h200 €11 Monat*Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
41 bis 50 km/h320 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
51 bis 60 km/h480 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
61 bis 70 km/h600 €22 MonateJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
Über 70 km/h700 €23 MonateJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
* Wenn Sie zweimal innerhalb eines Jahres 26 km/h zu schnell gefahren sind.
Bußgeldkatalog Geschwindigkeit 2023 Innerorts für PKW und Motorrad
ÜberschreitungBußgeldPunkteFahrverbotEinspruch möglich?
1 bis 10 km/h30 €Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
11 bis 15 km/h50 €Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
16 bis 20 km/h70 €Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
21 bis 25 km/h115 €1Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
26 bis 30 km/h180 €11 Monat*Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
31 bis 40 km/h260 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
41 bis 50 km/h400 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
51 bis 60 km/h560 €22 MonateJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
61 bis 70 km/h700 €23 MonateJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
Über 70 km/h800 €23 MonateJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
* Wenn Sie zweimal innerhalb eines Jahres über 26 km/h zu schnell gefahren sind.

Zusammenfassung PKW: Ab wie viel km/h gibt es einen Punkt?

  • 21-30 km/h über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit iinnerhalb einer Ortschaft: 1 Punkt
  • 21-40 km/h über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit auf Land- und Bundestraßen: 1 Punkt
  • 21-40 km/h über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen: 1 Punkt
Geblitzt worden?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft

Zusammenfassung LKW: Ab wie viel km/h gibt es einen Punkt?

Für LKW über 3,5 Tonnen gibt es bei diesen Tempoüberschreitungen einen Punkt in Flensburg laut Bußgeldkatalog:

  • 16-25 km/h über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit iinnerhalb einer Ortschaft: 1 Punkt
  • 16-30 km/h über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit auf Land- und Bundestraßen: 1 Punkt
  • 16-30 km/h über der erlaubten Höchstgeschwindigkeit auf Autobahnen: 1 Punkt

Bei schwerwiegenderen Verstößen, wie z.B. bei einer Geschwindigkeitsüberschreitung von mehr als 31 km/h innerorts und 40 km/h können außerorts auch mehrere Punkte verhängt werden . Außerdem erwarten Betroffene weitere Strafen wie ein Bußgeld und unter Umständen ein Fahrverbot.

Punktetabelle Rotlichtverstoß

Ein Rotlichtverstoß kann in Deutschland mit einem Punkt in Flensburg bestraft werden. Das Überfahren einer roten Ampel ist ein Vergehen, das sowohl das Verkehrsaufkommen als auch die Verkehrssicherheit gefährden kann. Hier finden Sie die aktuelle Punktetabelle für das Überfahren einer roten Ampel:

Bußgeldkatalog 2023 Rotlichtverstoß
VergehenBuß­geldPun­kteFahrverbotEinspruch möglich?
Einfacher Rotlichtverstoß (Rotzeit < 1 Sekunde)90 €1Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
… mit Gefährdung200 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
… mit Unfall240 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
Quali­fizier­ter Rotlicht­verstoß (Rotzeit > 1 Sekunde)200 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
… mit Gefährdung320 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
… mit Unfall360 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
Rotlichtverstoß Fahrrad/E-Scooter (Rotzeit < 1 Sekunde)60 €Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
Rotlichtverstoß Fahrrad/E-Scooter (Rotzeit > 1 Sekunde)100 €Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen

Ein Punkt in Flensburg wird für einen einfachen Rotlichtverstoß verhängt. Ein einfacher Rotlichtverstoß liegt dann vor, wenn die Ampel beim regelwidrigen Überfahren kürzer als 1 Sekunde auf rot stand. Einblicke in die Zeitmessung der Rotlichtphase finden Sie in unserem Beitrag: „vorwerfbare Rotzeit“ .

Geblitzt worden?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

Punktetabelle: Handy am Steuer

Das Benutzen eines Mobiltelefons während der Fahrt kann in Deutschland mit einem Punkt in Flensburg bestraft werden. Laut Straßenverkehrsordnung (StVO) ist es Fahrern untersagt, während der Fahrt ein Mobiltelefon in der Hand zu halten und es gleichzeitig zu benutzen oder es als Telefon oder Videogerät zu verwenden.

Ein Bußgeld und ein Punkt in Flensburg sind die Strafen für einen normalen Handyverstoß. Kommen Gefährdung und Sachbeschädigung hinzu können mehrere Punkte verhängt werden.

Bußgeldkatalog 2023 Handy am Steuer
HandyverstoßBuß­geldPunk­teFahrverbotEinspruch möglich?
Handy beim Autofahren genutzt100 €1 Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
… mit Ge­fährdung150 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
… mit Sachbe­schädigung200 €21 MonatJetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
Beim Fahrrad­fahren das Handy genutzt55 €Jetzt prüfen
Einspruch sinnvoll? > Jetzt prüfen
Quelle: Kraftfahrt-Bundesamt, 01.09.2023, Bundeseinheitlicher Tatbestandskatalog

Ein Handyverstoß gilt übrigens auch für das Lesen oder Schreiben von Textnachrichten oder das Betrachten von Bildern oder Videos während der Fahrt – vorausgesetzt man hält dabei das Handy oder Hand oder blickt länger zum Bildschirm.

Es gibt allerdings auch Ausnahmen, wann das Handy am Steuer benutzt werden darf. Außerdem kommt es vor, dass Autofahrern ein Handyverstoß zu unrecht zur Last gelegt wird, zum Beispiel wenn diese das Handy nur kurz beiseite gelegt, aber nicht benutzt haben. Eine Übersicht über die aktuelle Rechtssprechung lesen Sie in unserem Beitrag: „aktuelle Urteile zum Handyverstoß“ .

Angeblich Handy am Steuer benutzt?
Laut Studie sind 56% der Bescheide fehlerhaft.

Wo finde ich mehr Informationen zum Punktekatalog?

Sie möchten sich über weitere Verkehrsordnungswidrigkeiten informieren? In unserem Bußgeldkatalog finden Sie die aktuellen Vorschriften, Regeln und Strafen zu Verkehrsverstößen in Deutschland.

Sie haben auch die Möglichkeit sich direkt auf der Homepage des Kraftfahrt-Bundesamtes zu informieren. Dort finden Sie im aktuellen Punktekatalog weitere Details zur Bepunktung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, die Zuordnung der Punkte bei Fahranfängern in der Probezeit, Regelsätze und Fahrverbote.


Quellen
[2]
Kraftfahrt-Bundesamt, 09.11.2021, Punktekatalog - Stand: 09.11.2021